17 | 12 | 2018

World Heritage

Während ich auf meiner Auszeit 2009 durch die USA und Kanada gereist bin, habe ich erkannt, dass es bei Top Attraktionen eine gewisse Kennzeichnung gibt. Bei einigen konnte ich das Symbol des World Heritage Centers erkennen. Wobei ich erst seit einer Recherche weis worum es sich dabei handelt.

Nun gibt es da ein Komitee in den United Nations (UNESCO United Nations Educational, Scientific and Cultural Organisation), welche sich mit dem Schutz von außergewöhnlichen Plätzen auf der Erde beschäftigt - sowohl mit Bezug auf Kultur als auch auf die Natur.

Nachdem ich einige dieser Plätze gesehen habe will ich die Liste als den Backbone von einigen meinen Reisen sehen. Nicht das die World Heritage Liste meine Reiseziele bestimmen soll, zumindest nicht ausschlaggebend, aber ich will dennoch in Zukunft auch auf die Liste achten, um mögliche Ziele für mich mit der Liste abzugleichen.

Eines meiner Langzeitziele soll ab jetzt sein, möglichst alle der Plätze auf der Liste gesehen zu haben. Mir ist klar, dass das im Moment ein ehrgeiziges Ziel ist, denn mit 890 Einträgen (Stand 01.04.2010) gibt es ganz schön viel zu sehen. Unbewusst habe ich aber auch schon einige der Plätze gesehen. Natürlich will ich das Alles nicht bis morgen machen - ich habe dazu noch mein ganzes Leben - aber dennoch hoffe ich dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Derzeit schein mir ein Besuch nach Länder oder Regionen am sinnvollsten. Dieses Wochenende (03.04.2010) konnte ich endlich alle Plätze in Österreich abhacken. Aller Anfang ist schwer, aber jetzt gemacht. Zumindest alle World Heritage Sites in Österreich gesehen zu haben ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Von folgenden Gebieten habe ich alle World Heritage Sites gesehen

Von folgenden Gebieten habe ich einen oder mehrere World Heritage Sites gesehen

Und leider habe ich noch ganz viele noch nicht gesehen. Diese will ich aber nicht auflisten - die Länge der Liste würde mich demotivieren.

Verwandte Links: