07 | 05 | 2021

Virtuelle Cubes zum Zusammenführen von mehreren Faktentabllen

Virtuelle Cubes in SQL Server 2000 Analysis Services lassen sich dazu verwenden, mehrere Cubes (= mehrere Faktentabellen, = mehrere Measuregroups in Analysis Services 2005) zu einem Cube zusammenzuführen. Damit erreicht man ähnliche Funktionalitäten wie Analysis Services 2005 mit seinen Measuregroups.

Der Vorteil von diesem virtuellen Cube ist, dass man die Measures aller Cubes entlang der gemeinsamen Dimensionen auch auf einmal auswerten kann. Wenn man dann eine Dimension in diesem Report einschränkt die in einem der physischen Cubes nicht enthalten ist, werden sich diese Measures nicht verändern.