07 | 05 | 2021

Performance Probleme bei Analysis Services mit "Hide Member If"

Bei SQL Server Analysis Services 2005 gibt es anscheinend noch ein grobes Performanceproblem bei normalen Dimensionen die man mit "Hide Member If" unbalanciert bauen will. Wandelt man zum Beispiel eine Parent Child Dimension in Regular Form um und arbeitet dann mit Hide Member If mit einer großzügig bemessenen Ebenenanzahl (z.B: 1000 Datensätze in 10 Spalten) dann kommt es beim Browsen der Dimension schon zu Abfragezeiten von mehr als 20 Sekunden ohne nur einen Wert abzufragen.

Mir scheint dieses Problem ist im CTP SP1 auch noch nicht behoben.